Beten und Singen für die Weltkirche

Unser Stockerauer Arbeitskreis Weltkirche lädt am 26. Mai, das ist übrigens ein Sonntag, besonders zur Halbzehnuhrmesse ein, die mit dem Chor der Neuen Mittelschule musikalisch gestaltet wird. Nach einer Einleitung durch Pfarrer Tom wird Maria Groll, ehemalige Professorin am Stockerauer Gymnasium, die besonders Projekte mit Pfarren im jetzt Terror-geplagten Sri Lanka betreut, über ihre Projekte sprechen. Nach der Messe gibt es Infomaterial und auch ein Spendenkörberl.

Falls Sie mehr über den Arbeitskreis erfahren möchten, wenden Sie sich an Walter Pusch. Wenn Sie die Projekte gerne unterstützen wollen, dann gibt es ein Konto bei das Bank Austria mit dem IBAN AT03 1200 0007 9271 0600. Fragen Sie bitte Walter Pusch, wenn Sie ihre Spende von der Steuer absetzen wollen.

Foto: Maria Groll (oben Mitte im Foto) in Malipoda bei einem ihrer Projekte auf Arbeitsbesuch.

Kommentare