Komm, o komm zu Emmanuel

Am Samstag, dem 22. Juni,  verbringt die Gemeinschaft Emmanuel einen Tag im Pfarrzentrum in Stockerau. Wir werden da auch viel Musik machen - unter anderem auch  am Rathausplatz.

Das schreibt uns Johannes Eibensteiner, der als Pfarrpraktikant zwei Jahre bei uns war und ab September eine Stelle als Pastoralassistent im Weinviertel antreten wird. Er und unser Kaplan Anton Istuk sind ja Mitglieder dieser Gemeinschaft von Laien und Priestern. Auf der Webseite der Gemeinschaft liest man:

Emmanuel ist eine junge Gemeinschaft die in vielen Ländern der Welt aktiv ist. Vom Landwirt bis zur Studentin, vom Juristen bis zur Verkäuferin – Ehepaare, junge Leute und Singles gehören genauso zur Gemeinschaft wie Priester und zölibatär lebende Schwestern und Brüder.

Dem Wirken der Gemeinschaft haben wir sicherlich unseren monatlichen Lobpreis - Connected am 3. Donnerstag um 19:30 mit seiner schwungvollen Musik zu verdanken.

Wer vielleicht bei einem teile dieses Tages dabei sein möchte, soll sich bitte bei Johannes melden. Wenn Sie auf das Bild klicken, wird es größer und lesbarer.



Kommentare