Wallfahrt wie auf Schienen

Eine Einladung zu einer Schienenwallfahrt am  Samstag, den 26.09.2020 auf den Sonntagberg in Begleitung vom hierorts amtsbekannten Pastoralamtsleiter Dr. Markus Beranek.

TAGESAUSBLICK
  • gemütliche Sonderzugfahrt. Buffetwagenangebot: Frühstück, Getränke und kleines Buffet
  • Fußmarsch (2 km) flach beginnend, dann steiler Anstieg bis zur Andacht beim Steinernen Kreuz und weiter sanft aufsteigend bis zum Mittagessen am Sonntagberg. Es gibt die Möglichkeit die ganze Strecke oder auch nur Teilstücke mit dem Bus zu fahren.
  • 15:30 Uhr Festmesse in der Basilika mit Pastoralamtsleiter Dr. Markus Beranek
  • Fußmarsch (ca. 3 km) zur Bahnstation Rosenau und Rückfahrt mit dem Zug. Begleitbus bis zur Bahnstation vorhanden. Ausstiegsbahnhöfe sind dieselben wie die Einstiegsbahnhöfe (siehe Plakat)
  • TIPP: feste Schuhe, Regenschutz, Sonnencreme und Wasserflasche. Die Wallfahrt findet bei jedem Wetter statt.

Kommentare