Pray for Austria

Das Bild zeigt die Einstiegsseite der Aktion Pray for Austria oder  - es geht auch auf Deutsch - Wir beten für Österreich. Diese Aktion hat ein Team der katholischen Kirche in Österreich  in die Welt gerufen. Auf der Internetseite heißt es:

In einer politisch turbulenten Zeit wollen wir für die Politiker und Politikerinnen Österreichs beten. Wir möchten das Vertrauen und die Hoffnung in Österreich stärken. Wir möchten Gott in die Politik unseres Landes einladen und uns unter seine Führung und seinen Segen stellen. Die großen Gebetsbewegungen der Geschichte Österreichs zeigen uns: Beten hilft!

Sie können eine zufällig ausgewählte Politikerin oder einen Politiker des Nationalsrates "ziehen" oder auch bestimmte Personen aus der Politik, für die Sie beten möchten, direkt auswählen. 592 Menschen haben das mit heutigem Datum schon getan und beten dann einmal pro Tag, Woche oder Monat für diesen Menschen.

Hier geht es zur Webseite: 👉 prayforaustria.at

Ein Zitat:

WIR WOLLEN GEMEINSAM GOTT BITTEN…

  • für alle, die aktuell eine politische Verantwortung tragen im Parlament, in den Ministerien und in den Parteien.
  • dass in der politischen Diskussion stets das Gemeinwohl und die Menschen in Österreich im Zentrum stehen.
  • um eine Kultur des wertschätzenden Dialogs und der aufrichtigen Zusammenarbeit unter den Politikern aller Parteien. Denn eine funktionierende Demokratie braucht gegenseitigen Respekt und Wohlwollen.
Ist doch eine gute Idee. Gerade in stürmischen Vorwahlzeiten, wo die Wogen der Auseinandersetzung hoch gehen.


Kommentare