Posts

Die Pest ist überstanden - Gott hat geholfen

Bild
So haben unsere Vorfahren in Stockerau 1713 gesagt und eine jährliche Wallfahrt zur Dreifaltigkeitskirche am Karnabrunner Berg gelobt. Versprochen ist versprochen - so gibt und gab es die Gelöbnis-Wallfahrt jedes Jahr bis zum heutigen Tag.
Es waren zwar etwas weniger Menschen, die sich heuer um 6 Uhr früh von der Stadtpfarrkirche in Stockerau auf den ca. 18 km langen Weg machten, aber doch mit allen, die dazu gestoßen sind,  waren wir am Ende über 50 geh-, bet- und singfreudige Frauen und Männer.

Vier Andachten von Kaplan Anton, Sigi und Geri Braunsteiner und Andi Berndl gestaltet, ein wunderbarer Sonnenaufgang und ein wolkenloser Himmel säumten unseren Weg, der durch eine angenehm herbstlich kühle Luft samt einer warmen Sonne sehr angenehm zu gehen war.

Danken möchten wir Herrn Kandler, Kaufmann und stv. Vorsitzender des Pfarrgemeinderates in Niederhollabrunn, der einen Tisch mit Käse- und Wurstsemmeln, Weintrauben und kühlen Getränken für freie Spenden vorbereitet hatte. Auch Pfarrv…

24. Sonntag im Jahreskreis C - Stiftungsfestmesse Herulia

Bild

Richtig Verbunden

Bild
Das ist eine gute Übersetzung des Titels "Connected" des monatlichen Lobpreis-Gebetes in unserem P2 - Pfarrzentrum Stockerau. Letzten Donnerstag war nach den Ferien wieder die erste Veranstaltung dieser Serie. Viel schwungvolle Musik, eine Bibelstelle, viele - auch persönliche - Lob- und Dankesworte und Glaubenszeugnisse prägen diese Gottesdienstform.

Immer am 2. Donnerstag des Monats um 19:30. Besonders schön ist, dass zu diesem Gottesdienst auch Mit-Lobpreisende aus dem ganzen Pfarrverband kommen.

Die nächste Möglickeit

Bild
Im letzten Post haben wir alle Orgelmessen des Jahres zusammengefasst. Aber jetzt wird es konkret: Am 22. September lässt Beate Kokits bei der Abendmesse um 18:30 den lieben Gott walten...

Hier ist das Plakat dazu:


Die Königin der Instrumente

Bild
Johannes Lenius, Organist in unserer Kirche, hat uns das bemerkenswerte Jahresprogramm der Orgelmessen und Orgelkonzerte für das Arbeitsjahr 2019/20 zugeschickt. An unserer Kauffmann-Orgel Beate Kokits, Johannes Lenius und als Gast Martin Reisenhofer aus Hollabrunn.

22. September, 18.30 Uhr, Beate Kokits
Wer nur den lieben Gott lässt
Werke von J. S. Bach u.a.

13. Oktober, 18.30 Uhr, Johannes Lenius
Allein Gott in der Höh sei Ehr
Werke von J. S. Bach, J. P. Sweelinck, Karl B. Waldeck u.a.

24. November, 18.30 Uhr, Beate Kokits
Christkönig Werke von J. S. Bach, M. Reger, u.a.

12. Jänner, 18.30 Uhr Johannes Lenius
Wasser, Geist und Stimme
Werke von S. Scheidt, J. Pachelbel u.a.

23. Februar, 18.30 Uhr, Johannes Lenius
Feind und Liebe
Werke von J. F. A. Lefebure-Wely, P. Planyavsky u.a.

10. Mai. 18.30 Uhr , Beate Kokits

Meine Seele erhebt den Herren
Werke von J. S. Bach

14. Juni, 18.30 Uhr, Martin Reisenhofer (Hollabrunn)
Das nahe Himmelreich
Werke von D. Zipoli, F. Mendelssohn Bartholdy u.a.


Pfarrheuriger am 12. Oktober

Bild
Das Pfarrteam lädt
herzlich zum
72. Kolomaniheurigen
am 12.10.2019
ab 17:00 Uhr ein !
Wir freuen uns auf Ihr Kommen !!
Wo: Kirchenplatz 3, 2000 Stockerau

Kinderkleidertauschaktion

Bild
Für alle, die das neue Pfarrverbandsblatt September 2019 noch nicht durchgeblättert haben oder es ungelesen entsorgt haben:

KINDERKLEIDER-TAUSCHAKTION IM PFARRZENTRUM

Freitag, 4. Oktober 2019
Annahme 15 – 19 Uhr: Nur gut erhaltene Herbst‐ und Winterbekleidung für Kinder in gereinigtem Zustand, Spiele und Sportartikel. Es werden keine Videospiele angenommen (Preise in ganzen Eurobeträgen. Preisschilder gut sichtbar an der Ware befestigen. Pro Person max. 20 Artikel)

Samstag, 5. Oktober 2019
Verkauf : 9 – 12 Uhr (Neue Schlusszeit): Abholung der nicht verkauften Artikel und des Verkaufserlöses von 13 bis 14 Uhr. Nicht abgeholte Ware wird ab 14 Uhr an die Caritas übergeben. Wir möchten darauf hinweisen, dass alle MitarbeiterInnen ihre Arbeitskraft unentgeltlich zur Verfü‐ gung stellen.

Wir freuen uns schon auf Ihr Kommen.
Das Kinderkleidertausch-Team

Was ist los in der Pfarre Stockerau?

Bild
Ein paar Hinweise auf Termine und Aktionen in der nächsten Zeit. Das Wochenprogramm finden Sie auf Papier am Schriftenstand beim Eingang der Stadtpfarrkirche Stockerau oder einfacher auf der Webseite der Pfarre unter www.pfarrestockerau.at/verlautbarungen.

In wenigen Tagen, am Donnerstag, den 12. September ist um 19:30 wieder der Gebetsabend CONNECTED, der mit viel Musik und weniger Worten auch als "Lobpreisabend" schon recht beliebt ist.Wenn Sie eine Besucherin oder ein Besucher von Wochentagsgottesdiensten sind, dann könnte Sie das interessieren, dass die Messzeiten neu sind.
Montag 7.00, Dienstag 18.30, Mittwoch 8.00 (Frauen- und Müttermesse), Donnerstag 7.00, Freitag 18.30 (Seelenmesse für die Toten der vergangenen Tage)Am nächsten Sonntag ist wieder die Wallfahrt der Stockerauer nach Karnabrunn. Zum 306. Mal in ununterbrochener Folge erfüllen wir ein Gelöbnis unserer Vorfahren, da die Pest überstanden war. Wir gehen um 6 Uhr früh von der Kirche weg, machen in Niederholl…

So schön war die erste Familienmesse im neuen Arbeitsjahr

Bild

Junge Messe

Bild
Ab 15. September gibt es einmal pro Monat wieder die Sonntag-Abendmesse als "Junge Messe" für alle Jungen und Junggebliebenen.

Sie findet im P2 - Pfarrzentrum Stockerau statt.

Ein Klick auf das Plakat macht es groß (geht nur in der Artikel-Ansicht - wennSie auf MEHR klicken).

Gastpredigt: Kopfüber von Pater George Elsbett

Bild
Ich freue mich über jede großartige Predigt, die ich im Internet finde

Ein Gebet für den Frieden

Bild
Am Mittwoch, den 18. September 2019, um 19:00 lädt die evangelische Pfarre zu einem Friedensgebet gemeinsam mit der katholischen Pfarre und der islamischen Gemeinde in Stockerau bei der Friedenssäule vor der Lutherkirche ein.

An Frieden haben wir uns wohl schon etwas zu sehr gewöhnt. Die grauenhaften Bilder vom Zweiten Weltkrieg, die dieser Tage anlässlich des Jahrestages des Einmarsches in Polen über die Fernsehschirme liefen, sollten uns sehr dankbar, aber auch nachdenklich, für Jahrzehnte des Friedens in unserem Europa und unserer EU machen.

Frieden fängt bei uns selber an. Tun wir genug für den Frieden?

Foto: Michal Marienka


Ökumenischer Gottesdienst beim Erdäpfelfest

Bild
Beim gut besuchten Stockerauer Erdäpfelfest am Samstag und Sonntag dem 31.8./1.9. durfte auch der traditionelle Gottesdienst am Sonntag im Freien nicht fehlen. Um 10 Uhr waren die Temperaturen am Rennerplatz schon so "angenehm", dass sich die Gottesdienstgemeinde an einer Seite im Schatten "zusammenkuschelte".Tom Kruczynski,  Pfarrer der katholischen Pfarre, und Gert Lauermann, Kurator der evangelischen Pfarre, gestalteten mit Pastoralassistent Geri Braunsteiner und dem famosen Familienmessenchor mit kleinem Orchester den Wortgottesdienst zum Thema "Schöpfung und Umwelt". Unsere Landwirte hatten auch die prachtvolle Erntekrone aufgestellt.

Hier geht es zu den weiteren Fotos.



Post aus Sibirien

Bild
Schwester Agata vom Orden unseres Klosters St. Koloman betreut in der Sibirischen Stadt Irkutsk (fast am Baikalsee gelegen) Kinder aus armen Familien. Sie schreibt uns zum Schulbeginn - auch in Irkutsk - ein paar Worte.





Irkutsk, 20.8.2019

Grüß Gott, liebe Freunde und Wohltäter!
Ich nütze die Möglichkeit viele Sommergrüße mit unserer neuen Regionalleiterin, Sr. Tressa über das Treffen der Leitungsteams der europäischen Ordensprovinzen SSpS, das Ende August in Steyl stattfindet, zu schicken.
Ihnen allen einen herzlichen Dank für Ihre Sorge, Güte und alles, was Sie für uns machen. Ohne diese Unterstützung könnten wir unseren Dienst hier in Sibirien nicht tun. Wir versprechen Ihnen allen unsere Gebete.
Alles Geld haben wir bis jetzt besonders für die Lebensmittel für die Kinder im “Haus der Hoffnung” genutzt. Jeden Tag kommen ungefähr 15 Kinder zu uns. Sie fühlen sich bei uns ganz zu Hause. 5 von ihnen werden zusätzlich im Tuberkulosen Dispensar betreut, weil sie sehr hohe “Mantu” (Werte) …

22. Sonntag im Jahreskreis C

Bild
Die Lesungen und Predigten des heutigen Sonntags zum Nachhören:

Kinder und Erdäpfel

Bild
Beim Erdäpfelfest am kommenden Wochenende in Stockerau gibt es auch die Möglichkeit für seine Kinder den Segen Gottes zu erbitten.

Kommen Sie am Sonntag, 1. September, um 16 Uhr in den Garten des Belvedereschlössl in Stockerau.


Es gibt im September eine neue Ausgabe der Pfarrverbandszeitung

Bild
Am Donnerstag, den 29. August 2019, kommt die neue Pfarrverbandszeitung September 2019 frisch gedruckt aus der Stockerauer Druckerei Bösmüller und wird von den fleißigen Herren Hans Kleedorfer und Erwin Buxbaum abgeholt und für die über 100 ZeitungsverteilerInnen zum Abholen hergerichtet. Ab nächster Woche wird sie dann in die Haushalte ausgetragen.

Online Leserinnen und -Leser sind wie immer früher dran und können schon jetzt in das PDF-Exemplar der neuen Ausgabe hineinschnuppern.

👉 Hier ist der Link, der Sie zur neuen Ausgabe weiterführt.

Das Thema ist diesmal ganz einfach das Wort Gottes, kurz ausgedrückt im Titel "Was hörst du?". Das Titelbild ist diesmal etwas spektakulärer als sonst - ein Sujet, das die Australische Post 2007 in verschiedenen Ausführungen in Auftrag gegeben hat - "If you really want to touch one - send him a letter" - Wenn du jemanden wirklich berühren willst, dann schick ihm einen Brief.  Warum nicht ein Brief, mit dem Gott uns mit seinem …