Posts

Von der virtuellen zur realen Fußwallfahrt ist es nur ein Jahr

Bild
Unser Wallfahrtsdirektor der Stockerauer Fußwallfahrt nach Mariazell lädt Sie mit dem folgenden Video ein, sich zu überlegen, ob Sie bei der nächsten Fußwallfahrt, die am Christi Himmelfahrtstag 2021 um 7:45 vor dem P2 - Pfarrzentrum Stockerau beginnt, mitmachen möchten. Eine Anmeldung ist natürlich notwendig, da die Anzahl der Schlafplätze nicht unbegrenzt ist.








Pfingsten im Pfarrverband - Ich bin da.

Bild
Als Abschluss der Pfingstnovene unseres Pfarrverbandes, über die wir berichtet haben und deren Andachten in Youtube Sie 👉 hier finden, gibt es eine ökumenische Pfingstvigil - die neunte und letzte Andacht mit den Bitten um den Heiligen Geist mit dem Titel Ich bin da  -, die am Pfingstsamstag, den 30. Mai 2020 um 20 Uhr als Youtube Premiere gestreamt wird (und natürlich nach diesem Zeitpunkt jederzeit angesehen werden kann).
Der evangelische Pfarrer Christian Brost und Diakon Wolfgang Stark aus Hausleiten leiten diesen 20 Minuten langen Gottesdienst, der an den verschiedensten Orten des Pfarrverbandes stattfindet. Wunderschöne Bilder, Bibellesungen, Gebete und viel Musik bereiten uns auf das Pfingstfest vor. 
Schauen Sie sich das an...
👉 Hier gehts zum Video.

Eine Orgelandacht zu Pfingsten

Bild
Johannes Lenius, Kirchenmusikbeauftragter im Weinviertel und Organist in der Pfarre Stockerau, macht schon seit Beginn  der Viruszeiten am Samstag abend eine Andacht mit Orgelmusik. 👉 Hier finden Sie in Youtube die gesamte Liste der sehens- und hörenswerten Andachten mit dem Namen Orgel-Bibel.-Gotteslob. Am Samstag vor dem Pfingstfest hat um 18:30 die Andacht "👉 Der Geist des Herrn erfüllt das All" Premiere.
Johannes Lenius schreibt dazu:
Liebe Freundinnen und Freunde der kirchlichen Orgelmusik,  für den Pfingstsonntag ist wieder eine Ausgabe von ORGEL BIBEL GOTTESLOB auf YouTube abrufbar - ab morgen, Samstag, 18.30 Uhr.
Diesmal aus der Pfarrkirche Hollabrunn, und es geht um das Lied „Der Geist des Herrn erfüllt das All“. Dazu Kompositionen von D. Buxtehude und eines aus der eigenen Werkstatt.

👉 Hier findet man das Textheftchen als PDF.

Hinweis: Am selben Abend um 20 Uhr gibt es die 👉 Premiere der letzten Andacht der Pfingst-Novene, die Pfingstvigil als ökumenische Andacht für u…

Wallfahrt nach Mariazell

Bild
Wir haben schon über die heuer leider nur in 5 Videos gepilgerte Fußwallfahrt der Stockerauerinnen und Stockerauer (es sind aber auch Pilgerinnen und Pilger anderer Orte dabei...) berichtet. Gestern hätte sie mit der ersten Etappe von Stockerau bis Rappoltenkirchen begonnen, heute Freitag ginge es weiter über die Wienerwaldberge bis zum Gipfel des "bedeutenden" fast 800 m hohen Hegerberges. Dort könnten Sie heute abend in unserem Nachtquartier, einem Bergbauernhof, um 19 Uhr ein Idyll im Heu in Bild und Ton erleben...
Unser Wallfahrtsdirektor Gerhard Schuster hat nun auch ein "Anreisser-Video" erstellt, um Sie zum Zusehen zu begeistern. Und wenn Sie nicht die Zeit für die etwa halbstündigen Wallfahrts-Videos vom 22. - 25. Mai um 19 Uhr haben, dann lohnt sich auf jeden Fall ein Blick auf diesen einminütigen Trailer.

Beten Sie mit uns die Pfingstnovene auf neue Art

Bild
"Die Novene (von lat. noveni „jeweils neun“) ist eine vorwiegend in der katholischen Kirche übliche Gebetsform, bei der bestimmte Gebete an neun aufeinanderfolgenden Tagen verrichtet werden, zur Fürbitte oder um von Gott besondere Gnadengaben zu erflehen". Das sagt Wikipedia. In 9 Tagen ist Pfingsten und ein Team um Pastoralassistent Manfred Plattner hat die Form in ein neues Gewand von kurzen Videos gebracht, die als Youtube Premiere ab Freitag 22. Mai 2020, täglich jeweils um 20 Uhr gestreamt werden. Die Videos stammen übrigens aus den verschiedensten Orten unseres Pfarrverbandes Am Jakobsweg Weinviertel. Morgen geht es um das Thema "Lebendiges Wasser". Bestimmt eine gute Vorbereitung auf das Pfingsfest. Schauen und beten Sie mit!
Hier geht es zu den neun Pfingst-Novenen-Videos: www.youtube.com/KatholischePfarreStockerau oder gleich hier zum Video für den Freitag, den 22. Mai, dem ersten Tag der Novene.
Und hier gibt es noch die Liste aller Pfingstnovenen-Videos . Die…

Wallfahren in Zeiten des Virus

Bild
Seit 1978 gehen die Stockerauerinnen und Stockerauer von der Stadtpfarrkirche bis zur Basilika in Mariazell - 150 km zu Fuß. Die Wallfahrt beginnt immer am Christi Himmelfahrtstag und endet am Montag darauf. Noch nie - selbst im Tschernobyl Jahr - ist sie ausgefallen. Heuer hat sie der Virus abzuschaffen versucht. Ganz ist es ihm nicht gelungen. 
Denn an den Wallfahrtstagen Donnerstag, 21. Mai bis Montag 25. Mai 2020 gibt es jeden Abend  um 19 Uhr in Youtube und Facebook eine kleine virtuelle Wallfahrt (ca. 20-30 Minuten) mit Beiträgen von über 20 aktiven und emeritierten Wallfahrerinnen und Wallfahrern. Viele Fotos erinnern nostalgisch an die einzelnen Wegstrecken und Matthias Roch, Abt Columban, Markus Beranek, Karl Pichelbauer (alle sind einmal die ganze Wallfahrt mit uns gegangen) und unser Pfarrer Tom halten uns jeden Tag eine Andacht. 
Es ist nicht sehr anstrengend, man kann bequem aus dem Lehnsessel ganz eben auf Smartphone (etwas klein), Tablet (schon besser), PC oder Fernseher …

Religion und Kirche im Internet

Bild
Der allgegenwärtige Virus verändert auch  in den Kirchen vieles. Auch bei uns im Pfarrverband.
In allen Pfarren werden  online Gottesdienste gefeiert, nicht nur "abgefilmte" Heilige Messen, auch neue Gottesdienstformen wie zum Beispiel die originellen Familiengottesdienste am Sonntag um 9:30 in Stockerau, Begräbnismessen mit ganz persönlichen Predigten über Verstorbene, die über Kommentare zeigen, dass weit weg Verwandte und Freunde zusehen oder Andachten wie Kreuzweges, Orgelandachten, Maiandachten, musikalische Abendgebete usw. Ohne Zweifel ein Schub an Kreativität, der auch neue Menschen erreicht, die sich in unsere Kirchen und Pfarrzentren nur ungern begeben.

Auch die Kurz'sche Neue Normalität mit Gottesdiensten in den Kirchen mit genauen Corona-Regeln ab nächster Woche wird nichts daran ändern, dass sich da vieles verändert hat, dass Technologie unserer Tage, die viele Kircheninsiderinnen und -Insider bisher nur wenig  interessierte auch Spiritualität vermitteln ka…

Wir feiern ab 16. Mai wieder in der Kirche

Bild
Laut der Verordnung der Erzdiözese-Wien, die in Verbindung mit der Regierung erlassen wurde, dürfen wir wieder Gottesdienste feiern. 
Es gelten dabei folgende Regeln:  pro Person müssen 10 m2 zur Verfügung stehen (=> 80 Personen für unsere Kirche in Stockerau) jede Person muss Mund- und Nasenschutz während des Gottesdienstes tragen. es ist ein Mindestabstand von 2 Meter zwischen den Feiernden einzuhalten (ausgenommen sind Personen, die in einem Haushalt wohnen) Da die Anzahl der Mitfeiernden begrenzt ist werden wir Zählkarten austeilen. Die folgenden Angaben gelten voerst nur für den 17. Mai
Die Zahlkarten können am Sonntag, den 10. Mai, von 15 - 16 Uhr in der Kirche abgeholt werden, ab Montag können dann online Zählkarten auf unserer Homepage bestellt werden (www.pfarrestockerau.at). Wir bitten sie um Verständnis, dass wir nicht mehr als dies 80 Personen in die Kirche lassen dürfen und damit niemand kommt und dann abgewiesen wird, haben wir das Modell der Zählkarten gewählt.
Da an …

Ein Monat beginnt mit einem guten Gottesdienst

Bild
Und der Wonne- und Marienmonat Mai beginnt gleich mit drei Gottesdiensten.
Am 1. Mai fand seit 2002 jedes Jahr beim Wallfahrerkreuz an der Donau am Nordufer gegenüber von Muckendorf die erste Maiandacht das Jahres statt. Da heuer diese Andacht und auch die Wallfahrt wegen der Corona-Krise abgesagt wurde, wird die Andacht in der traditionellen Form in Internet stattfinden.  Wenn Sie dabei sein möchten, dann rufen Sie auf ihrem Handy, Tablet, Computer oder Fernseher am 1. Mai um 15 Uhr Youtube mit der Adresse https://youtu.be/FeeN7xIteAQ auf. Für Facebook-Freunde führt dieser Link zur Andacht.Am Samstag um 18:30 hat uns Johannes Lenius wieder einen seiner besinnlichen und musikalischen Gottesdienste in Youtube vorbereitet. Am einfachsten finden Sie über den Kanal der katholischen Pfarre zu diesem Gottesdienst, der sich Orgel-Bibel-Gotteslob nennt.  Hier ist der link direkt zum Gottesdienst.Und am Sonntag zur gewohnten Zeit 9:30 gibt es wieder einen Familiengottesdienst, diesmal gestaltet…

Google hat uns gratuliert

Bild
Dank vieler lebhafter Gottesdienste, Anbetungen, Schriftdeutungen hat dieser Tage die hundertste Surferin oder der hundertste Surfer den YouTube Kanal der katholischen Pfarre Stockerau abonniert - jetzt gerade sind es schon 108...
Dies darf auch in Isolation gefeiert werden. Sogar Google hat gratuliert. 
Aber es gibt noch Raum nach oben, den wir unsere Leserinnen und Leser bitten, zu nützen. Einfach zum Kanal gehen und rechts oben auf Abonnieren klicken und die Glocke anklicken, damit Sie über neue Beiträge benachrichtigt werden. Oder Sie schauen gerade ein Video der Pfarre an - dann können Sie dasselbe rechts unter dem Video machen.

Der Gründervater des Pfarrverbandes im Fernsehen

Bild
Am nächsten Sonntag, den 26. April 2020, wird Markus Beranek, der erste Pfarrer des neuen Pfarrverbandes Am Jakobsweg Weinviertel, ab 10 Uhr in ORF III den katholischen Gottesdienst aus der Friedenskapelle des Wiener Franziskanerklosters leiten.
Markus ist jetzt Leiter des Pastoralamtes der Erzdiözese Wien. Der Internetgottesdienst für Familien und Kinder der Pfarre Stockerau hier:


"Stay at home" und mach dennoch mit beim nächsten Alpha-Kurs

Bild
Die katholische Pfarre Stockerau veranstaltet schon seit Jahren den Alpha-Kurs, der Fragen zu Gott, zu unserem Leben, zu Religion uns Spiritualität in einer strukturierten Form behandelt, die aber (auch und besonders) für "Non Professionals" im Glauben gedacht ist. In Zeiten des Virus gibt es diese Abende auch, aber virtuelle über Tools, die die Diskussion samt Bild im Netz ermöglichen. Beginn am 5. Mai, einem Dienstag. Alles weitere finden Sie am Plakat, dass Sie mit einem Klick vergrößern können. Bitte melden Sie sich unter alpha@pfarrestockerau.at an.

Kolo's Morgenandacht

Bild
Können Sie sich noch an Bernd Kolo.... - den Rest des Namens kann außer ihm und seinen Eltern  niemand richtig schreiben (-: - erinnern, der bei uns einige Zeit als Diakon gewirkt hat. Er ist nach einer Lehrzeit in Wiener Neustadt bei unserem Altpfarrer Domprobst Karl Pichelbauer (PI) nun Pfarrer des Pfarrverbandes Poysdorf. Seine Morgenandachten an den verschiedensten Plätzen seines Pfarrverbandes sind sehens-, hörens- und mifeiernswert. 
Sie finden sie auf der Facebook-Seite des Pfarrverbandes.

Das Plaudernetz

Bild
Kennen Sie jemanden, der einfach plaudern möchte, weil sie oder er schon lange mit niemanden geredet hat? Dann ist das Plaudernetz das richtige Angebot. Einfach von 12-20 Uhr 05 1776 100 am Telefon wählen und schon meldet sich jemand, der nichts von Ihnen will, außer Ihnen zuzuhören und mit Ihnen zu plaudern.