Posts

Fronleichnam in Haselbach zum Nachhören

Auf den Religionsseiten des ORF gibt es den ganzen Radio-Gottesdienst am Fronleichnamstag in Haselbach zum Nachhören.

👉Hier geht es hin.

Ein Chor-Jahr geht zu Ende

Bild
Seit vielen Jahren singt und spielt der Stockerauer Familienmessen-Chor mit kleinem Orchester nicht nur bei Familiengottesdiensten, die jetzt ja alle 14 Tage gefeiert werden, sondern auch manchmal bei Hochzeiten und jedes Jahr bei den Erstkommunionfeiern oder der Osternacht.
Er wurde vor vielen Jahren als ein Chor zum Mitsingen der Gemeinde gegründet und das geht bis heute so. Männer scheint das wenig zu reizen, den der Chor selbst besteht nur aus Frauen, die von einem kleinen Orchester mit Piano, 2-3 Gitarren, Saxophon und lange Zeit auch Querflöte begleitet werden.  Männer sind aber auch dabei: Zwei an den Reglern, die für den guten Ton und für das Aufstellen und Wegräumen des technischen Equipments sorgen, und einer, der an den Klappen des Saxophones hantiert. Einer der beiden Männer an den Reglern ist sicher rekordverdächtig: Als Franz,  der älteste und musikalischste Ton-Ingenieur Österreichs...

Es ist gar nicht selbstverständlich, dass alle 14 Tage bei der Familienmesse ein Cho…

Fronleichnam 2019 in Haselbach (inkl. Radiomesse)

Bild
Das ganze Dorf Haselbach feierte gestern das Hochfest des Leibes und Blutes Christi. Viele liebe Besucher auch aus den Umlandgemeinden wirkten an der Feierlichkeit mit - ein wahrhaftig beeindruckendes Ereignis....

Mit großer Wertschätzung durfte gestern, Fronleichnamstag am 20.06.2019, die Pfarre Haselbach die zu den Feiertagen auch im ORF hörbare “Radiomesse” gestalten. Nach intensiver Vorbereitung und wunderbarer Gestaltung der Messe durch Karoline Krammer und unserem Pfarrvikar Tomasz, wurde durch die Unterstützung von vielen tüchtigen Menschen ein sehr gelungener Gottesdienst (mit anschließender Prozession durch Haselbach) gefeiert.
Die musikalische Begleitung unterstützte die besondere Feierlichkeit zu Fronleichnam - und war ausgezeichnet. Es wirkten mit: - an der Kirchenorgel: Maria Kneissl - das Kantorenensemble Haselbach: Therese Zinnerer und Lisa Wahrlich - die Jagdhornbläsergruppe Senning unter der Leitung von Hornmeister Gabriel Wolf
Die Prozession führte im Ort zu vier Al…

Fronleichnahm 2019 in Stockerau in Wort und Bild

Bild
Das diesjährige Fronleichnamfest konnte bei strahlendem Wetter gefeiert werden. Alle zwei Jahre führt uns der Umzug zum städtischen Pflegeheim und von dort wieder zurück zur Kirche, wo im Anschluss an den Gottesdienst ein Frühshoppen bis 14 Uhr stattgefunden hat.
 Ton einschalten (rechts unten) nicht vergessen :-)

Tragischer Unfall - Feuerwehrfest in Oberzögersdorf verschoben

Bild
Auf Grund eines tragischen Verkehrsunfalles eines jungen Feuerwehrmannes wurde das Feuerwehrfest in Oberzögersdorf am 23. Juni verschoben. Daher findet auch die bei vielen Nicht-Oberzögersdorfern sehr beliebte Festmesse im Freien am 23. Juni nicht statt.

Vorfreude auf das Fronleichnamsfest in Stockerau

Bild
Die Vorbereitungen laufen schon. Das künstlerische Plakat ist gemalt, der Himmel ist noch auf Erden. Er wird gerade von Franz Haslinger und Erwin Buxbaum bearbeitet. Das ist eine gute Gelegenheit, einmal den Himmel näher zu
betrachten. Vor allem die 4 gestickten Bilder der Evangelisten Lukas, Markus, Matthäus und Johannes. Wer erkennt, welcher welcher ist?
Jetzt aber ist der Himmel auch schon in der Höhe bereit zur Prozession.

Am handgefertigten Plakat steht es ja: Dem Himmel gehen wir entgegen, und zwar am Donnerstag, dem 20. Juni. Um 9 Uhr ist die Festmesse, dann gehen wir in feierlicher Prozession über die Hauptstraße zum städischen Pflegeheim in der Landstraße und zurück zum Rennerplatz.  Der Frühschoppen ist dann bei Schönwetter im Pfarrhofgarten.

Hier ist der Link zu den Bildern. Dort finden Sie alle Evangelisten.


Hier nur ein Beispiel.
Wer wird mit dem Stier abgebildet?

KiWoGo am Dreifaltigkeitssonntag

Bild
Der Dreifaltigkeitssonntag für die Jüngsten - drei, die zusammengehören, egal ob Tücher, Striezel oder drei Flammen einer Kerze - Wir können Gott nicht verstehen, aber manche Bilder helfen uns, ihm ein wenig näher zu kommen.

Übrigens: KiWoGo heißt Kinder-Wort-Gottesdienst

Über das Ringen mit Gott - Dreifaltigkeitssonntag 2019

Bild

Letzter Connected Abend vor der Sommerpause war großartig

Bild
Das Team rund um Sigi Braunsteiner und Anton Istuk konnten beim letzten Connected vor dem Sommer zwei besondere Gäste begrüßen:
Pfarrer Bernhard Messer und Maximilian Öttingen von der Loretto Bewegung.
Auf den Bildern sehen wir Marion Majdan beim Begrüßen der Menschen, die sich zum Gebet versammelt haben.
Da ist auch Helga Zimm, die die Lesung aus der Apostelgeschichte gelesen hat.
Nach dem Glaubensimpuls und der Hinführung zum Gebet füreinander folgte ein berührendes Zeugnis von Manfred Plattner, der das Wirken des Heiligen Geistes beim letzten Connected Lobpreisabend besonders deutlich gespürt hat.

Und auch Pastoralassistent Geri Braunsteiner lässt das Ringen um die Erfahrung des Heiligen Geistes nicht kalt.
Der Lobpreis schloß mit dem Gebet füreinander (wer wollte), aber der Abend ging noch bei einer sehr beschwingten Agape weiter.






Feldmesse am Pfingstmontag ...

Bild
... am Spielplatz der Wiesenersiedlung
Bei strahlendem Wetter finden sich 120 Erwachsene und rd. 20 Kinder beim Spielplatz der Wiesenersiedlung ein, um gemeinsam Gottesdienst zu feiern.
Im Zentrum stand der Heilige Geist in seiner Sanftheit und der Schönheit, die er schenkt. und welches Symbol wäre besser geeignet, diese Eigenschaften darzustellen als Seifenblasen.

Am Beginn des Gottesdienstes lehrten uns die Seifenblasen, dass man nichts erzwingen kann: Wer zu stark bläst, erreicht gar nichts.
Im ersten Teil habe ich versucht die Menschen zu begeistern, sich dem Anruf des Heiligen Geistes zu öffnen, trotz aller Unsicherheit. Sigi Braunsteiner hat durch zwei Beispiele aus ihrem Leben typische Weisen des Wirkens des Heiligen Geistes dargestellt.
Der dritte Teil der Predigt war besonders an die Kinder gerichtet:

Geri Braunsteiner weist auf den sanften Atem Gottes hin (Ruach = Atem Gottes = Heiliger Geist im Ersten Testament) und auf die Unverfügbarkeit: weder weiß ich was herauskommt, …

YouTube Premiere: Pfingstpredigt 2019

Bild
Die premiere startet um 21:00 Uhr - ich (Tom Kruczynski) mache das zum ersten Mal, also lassen wir uns überraschen :-)

Nachlese für den Londonabend

Bild
Wir haben ja bereits für den "London-Abend" geworben (👉Link zum Artikel - er wurde inzwischen von Pfarrer Tom um den Link zum Youtube-Video und ein Bild aus London ergänzt). Inzwischen ist er der Abend ja schon Vergangenheit.

Nach einem informativen, perfekt gemachten Video zum Thema, das Sie unter obigem Link finden (👉oder hier), traten einige Mitreisende der London-Erkundungsreise auf, um darüber zu sprechen, warum Sie mitgefahren sind und was sie dort erlebt haben.

Immer wieder wurde der Ablauf durch be-geisternde Lieder der Band zum Mitsingen unterbrochen. In einem weiteren Teil erfuhren die Zuhörerinnen und Zuhörer, was von dem Erlebten alles in einer (natürlich adaptierten Art und Weise) bei uns in Stockerau schon umgesetzt wurde (z.B: Begrüßungsdienst bei der 9:30 Messe am Sonntag, eine freundliches gegenseitiges Begrüßen der Sitznachbarn, das 24-Stundengebet, etc.). Auch ein Ausblick auf nächste Schritte und ein Werben um neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter war da…

Ein kleiner Bericht von der Pfingst-Vigil

Bild
In der Stockerauer Lutherkirche fand die alljährliche Vorbereitung des Pfingstfestes mit einem nächtlichen (ab 21 Uhr), ökumenischen Gottesdienst statt, der vom evangelischen Pfarrer Christian Brost und dem katholischen Diakon Wolfgang Stark geleitet wurde. Mit viel Musik und ausdrucksstarken Lesungen. Im Altarraum war eine Szene mit biblischen Figuren aufgebaut. Schwester Hermi aus dem Kloster St. Koloman in Stockerau sprach über ihre Erfahrungen mit dem Hl. Geist.

Nach dem Gottesdienst war in dieser lauen Frühsommernacht noch Zeit für ein Achterl und ein gutes Gespräch im Freien am schönen Platzl vor der Lutherkirche.

👉Hier geht es zu ein paar nächtlichen Fotos von der eindrucksvollen Feier.

Hier gibt es ein paar Musikbeispiele:
1. Gottes Wort ist wie Licht in der Nach - ein mehrmals gesungener Lichtgesang

2. Durch deine Gnade

3. Komm Heiliger geist - das Schlußlied

Ein interessanter Gast bei Connected in Stockerau

Bild
Kaplan Anton Istuk macht uns auf etwas Interessantes auch im Zusammenhang mit dem morgigen Pfingstfest aufmerksam:
Am kommenden Donnerstag (13.6.2019) spricht beim Connected im P2 ("Der monatliche Lobpreisabend") ein geistreicher Referent, Maxi Oettingen, über seine verblüffenden Erfahrungen mit dem Heiligen Geist.  🔥 Start 19:30 🔥Wäre schön den einen oder anderen von euch zu sehen. Vorher gibt's inspirierende Lobpreismusik von der Band und hinterher gibt's einen Snack in netter Runde!  Es ist das letzte Connected in diesem Arbeits-Jahr, also die letzte Chance vor September für diejenigen, die noch nicht da waren.
👉Mehr  über den Gast Maximilan Öttingen.  👉Und über die Gemeinschaft Loretto, die er leitet.