Mariazeller Fußwallfahrt

Diesen Donnerstag würde normalerweise wieder die Stockerauer Fußwallfahrt nach Mariazell starten. Es ist Christi Himmelfahrtstag, und am Montag darauf kämen wir zu Mittag in Mariazell, dem Ziel der Wallfahrt, an. Schon letztes Jahr musste die Wallfahrt, die über 40 Jahre, sogar im Jahr von der Katastrophe im Kernkraftwerk Tschernobyl (das war am 26.April 1986), stattfand, abgesagt werden. Heuer leider wieder. 

Letztes Jahr gab es als schwachen Ersatz fünf Videos auf Youtube, die die einzelnen Wallfahrtstage Revue passieren ließen. Heuer gibt es ein "Padlet", ein riesengroßes Plakat (oben ein kleiner Ausschnitt davon) mit Beiträgen zu den über 30 Etappen der Wallfahrt. Jeder kann Beiträge posten, viele haben es schon getan. Die Idee dazu hatten Gerhard, unser Wallfahrtsdirektor, und einer der langjährigen Mit-Wallfahrer, unser Uwe aus Hamburg.

Hier geht es zum Wallfahrts-Padlet (2021)

Die fünf Videos
Gehen Sie doch diese Wallfahrt in Gedanken mit. Im Padlet finden Sie viele Bilder, nette Gedanken und sogar ein bisschen Wallfahrtsmusik.

Wenn Sie vom Wallfahren zu Fuß nicht genug bekommen können, gibt es hier einen Link zur Playlist der fünf Videos vom letzten Jahr:

Hier gehts zu dieser Playlist (2020)

Aber nächstes Jahr werden die 150 km wieder am Christi Himmelfahrtstag, Donnerstag, 26. Mai 2022, in Angriff genommen. Da fährt die Eisenbahn drüber.

Kommentare